Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen zum Samavaya Gewinnspiel

Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen:

1. Veranstalter

Der Veranstalter ist Samavaya, Markus Tapp, Bahnhofstr. 2, 64665 Alsbach-Hähnlein. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu diesen Teilnahmebedingungen. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste sowie automatisierte Teilnahmen sind nicht gestattet. Die Teilnahme ist nur mit Instagram-Konten gestattet, welche auf eine reale Person schließen lassen. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt.

3. Ausschluss vom Gewinnspiel

Samavaya behält sich das Recht vor,  jeden Teilnehmer zu disqualifizieren, der bei der Anmeldung zum Gewinnspiel falsche Angaben macht, den Wettbewerb manipuliert, zu manipulieren versucht oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. Ausgeschlossen von der Teilnahme am Gewinnspiel sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Samavaya sowie deren Anghörige.

4. Gewinne

Verlost werden 2x2 Schmuckstücke nach Wahl der Gewinner ausschließlich aus unserer Kategorie für Oma und Opa https://samavaya.de/fuer-oma-und-opa

5. Wie erfolgt die Teilnahme?

Das Gewinnspiel findet im Zeitraum von 01.04. – 08.04.2020 auf Instagram Samavaya statt.

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer folgende Kriterien erfüllen: Follower des Kanals https://www.instagram.com/samavaya.de sein/werden, das Gewinnspiel-Posting liken, kommentieren und 2 Freunde markieren.

Der Beitrag (Kommentar unter dem Gewinnspiel-Posting) darf keine unanständigen, unmoralischen, verleumderischen, diskriminierenden, rassistischen, pornographischen oder sonstigen anstößigen Inhalte enthalten, illegale Aktivitäten erwähnen oder dazu aufrufen oder  gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen.

Teilnehmer, deren Einsendungen solche Inhalte enthalten, werden disqualifiziert.
Mit der Abgabe des Kommentars akzeptiert der Nutzer die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels.

6. Ermittlung der Gewinner und Benachrichtigung

Die Gewinner werden nach Ende des Gewinnspieles unter allen Teilnehmern, die gemäß Ziff. 2 teilnahmeberechtigt sind, per Zufall ermittelt. Die Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 10.04.2020. Die Gewinner werden unter dem Gewinnspiel-Posting unter Ihren Kommentaren benachrichtigt und aufgefordert, Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse) über eine private Instagram-Nachricht an den Samavaya Account zu senden.

7. Bekanntgabe der Gewinner auf Instagram

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt öffentlich in den Instagram Stories auf dem Instagram-Kanal. Der Gewinner erklärt sich durch seine Teilnahme an dem Gewinnspiel mit einer Veröffentlichung in dieser Form einverstanden.

8. Gewinnausschüttung

Der Gewinn wird nach Übermittlung der Daten an Samavaya innerhalb von 14 Werktagen an die Gewinner versendet. Nicht-Gewinner erhalten keine separate Benachrichtigung. Für die Richtigkeit der angegebenen Namens- und Adressdaten ist der Gewinner verantwortlich. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist Samavaya nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Werktagen zurück, verfällt der Gewinn.

9. Datenschutz

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist:

Markus Tapp, Bahnhofstr. 2, 64665 Alsbach-Hähnlein, info@samavaya.de

1.) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und insbesondere zur Versendung des Gewinns.

Zur Durchführung des Gewinnspiels werden der Profilname, und, sofern vorhanden, Vor- und Nachname des jeweiligen Teilnehmers erhoben und gespeichert.
Zur Versendung des Gewinns erheben wir von dem Gewinner/den Gewinnern zusätzlich den Namen und Vornamen sowie die Anschrift und geben diese Daten an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen weiter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).

2.) Speicherdauer

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten personenbezogenen spätestens drei Monate nach dem Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine wirksame Einwilligung zur Weiterverarbeitung (etwa bezüglich des Newsletter-Versandes) vorliegt und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

3.) Ihre Betroffenenrechte

Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Betroffenenrechte ein:

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

10. Haftungsausschluss

Samavaya übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind. Etwaige Gewährleistungsansprüche des Gewinnes sind ausgeschlossen.

11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

12. Gewinnübertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: Alsbach-Hähnlein, 31.03.2020